Be my Girl von Nina Sadowski

Klappentext :

Ellie und Rob sind das perfekte Paar. Gut aussehend, erfolgreich, bis über beide Ohren verliebt. Aber nur Augenblicke nach dem Jawort scheint alles in Scherben zu liegen. Rob verbirgt eine entsetzliche Vergangenheit. Je mehr Ellie erfährt, desto tiefer wird sie in einen Strudel aus Lügen und Verrat gezogen, der ihrer beider Leben bedroht. Wer ist der Mann, den sie geheiratet hat? Und wie weit will sie gehen, um ihre Liebe zu retten? Denn Rob ahnt nicht, dass auch sie nicht ehrlich zu ihm war …

Über die Autorin :

Nina Sadowsky, geboren in New York, war einige Jahre Vorsitzende einer Produktionsfirma und unterrichtet heute in Los Angeles Skriptentwicklung und Filmproduktion. Sie hat bereits zahlreiche Drehbücher geschrieben und Filme produziert und legt nun mit „Be My Girl“ ihr packendes Thrillerdebüt vor. Sie ist verheiratet und hat vier Kinder.

336 Seiten

Leseprobe

 

Allgemeines ums Buch & Fazit :

Ich bin ein sehr wahrheitsliebender Mensch, also einmal ein Buch angefangen, grade bei einem Psychothriller will ich schon das Ende erreichen und die Geschichte verschlingen – allerdings ist es sehr anstrengend, dieses Hin und her springen, oft musste ich das Buch weg legen und mich kurz sortieren.. die Geschichte wurde zu Ende gelesen, war für mich aber schon ein wenig beschwerlich, durch den Schreibstil. Alles in allem – eigentlich ein gutes Buch aber weniger Thriller, sondern eher in die Krimispate einzuordnen.

Preis : 13,00 Euro als Paperback oder als E-Book für 9,99 bestellbar hier oder hier

sponsored by Randomhouse

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *