„Der gläserne Himmel“ von Petra Hammesfahr

Klappentext :
Christian ist Mitte dreißig und Lehrer, als er in das Dorf zurückkehrt, in dem er als Kind eine unbeschwerte Zeit verbrachte. Hier begegnet er Sina. Gebannt von ihrer Anziehungskraft macht er ihr bald einen Heiratsantrag. Doch wer ist diese rätselhafte junge Frau, die oft nicht sie selbst zu sein scheint? Und was bedeuten die Träume, in denen Sina blutüberströmt in einem Graben liegt? Christian stellt Nachforschungen an und erkennt, dass in diesem idyllischen Ort vor vielen Jahren ein schreckliches Verbrechen geschah …

Der glaeserne Himmel von Petra Hammesfahr
Der glaeserne Himmel von Petra Hammesfahr

Über die Autorin :
Petra Hammesfahr wurde mit ihrem Bestseller „Der stille Herr Genardy“ bekannt. Seitdem erobern ihre Spannungsromane die Bestsellerlisten, werden mit Preisen ausgezeichnet und erfolgreich verfilmt, wie „Die Lüge“ mit Natalia Wörner in der Hauptrolle. Zuletzt erschienen: „Die Frau, die Männer mochte“ und „Der gläserne Himmel“.

Allgemeines ums Buch & Fazit :

Spannunggeladenes Buch, perfekt für Bahnfahrten die mal etwas länger dauern, jedoch Vorsicht, nicht verlieren im Buch und die Haltestelle wo man aussteigen muss, verpassen ..

448 Seiten

Leseprobe

Preis : 9,99 als Taschenbuch oder als E-Book für 8,99 bestellbar hier oder hier

sponsored by Randomhouse